logo2
KSV engagiert sich bei der Aktion Tagwerk

Spontaner geht es kaum: auf die Idee eines Auszubildenen hat sich Christian Frink, einer der Geschäftsführer der KSV GmbH, für ein Engagement bei der Aktion Tagwerk entschlossen, einem gemeinnützigen Verein, der sich um eine Vielzahl von Projekten zum Wohle von Kindern kümmert.
„Unser Azubi kam mit einem Flyer der Aktion auf mich zu, wir haben uns im Internet informiert und dann war die Entscheidung leicht!“ erklärt Christian Frink.
Damit haben jetzt zwei Schüler die Möglichkeit, über ein Schnupperpraktikum einen Einblick in die Fertigung der KSV zu erhalten. Vielleicht ergibt sich daraus ja auch das Interesse, nach der Schule eine Ausbildung in diesem Bereich anzustreben?
Mit dem Engagement bei der Aktion Tagwerk werden, so Christian Frink, sozusagen "zwei Fliegen mit einer Klappe" geschlagen: Einerseits helfen wir Kindern in Afrika in dem die Schüler ihren Lohn für Bildungsprojekte in fünf Ländern Afrikas spenden, auf der anderen Seite ist es auch für uns eine gute Möglichkeit, das Unternehmen vorzustellen und mit potentiellem Nachwuchs, sprich zukünftigen Auszubildenden ins Gespräch zu kommen.